Bügeleisenkante

Schneeberg

Die Bügeleisenkante in den Krottenseemauern des Schneebergs ist eine sehr genussvolle Kletterroute im 4. Schwierigkeitsgrad mit schönem Ausblick in einsamer Umgebung. Die Stände sind mit je einem Bohrhaken ausgestattet, dazwischen finden sich an den schwierigsten Stellen ein bis zwei Bohrhaken pro Seillänge, die aber auch ausreichend sind. Zusätzlich zu sichern gestaltet sich wegen des kompakten Gesteins recht schwierig. Nach dem verlgeichsweise (für einen 4er) einfachen Einstiegskamin befindet sich die Schlüsselstelle an einer kurzen Wandstelle. Die Varianten "Bügelbrett" sind sehr lohnend, tlw. auch leichter als der 4er Überhang der Bügeleisenkante.

Nach der Route und dem 2. kurzen Grat kann man problemlos in die rechts gelegene Schuttrinne absteigen.

Insgesamt eine sehr schöne Tour in einem eher unbekannten Schneeberggebiet!